Demo werden

Der Einstieg bei Stampin‘ Up! ist ganz einfach:

Du stellst dir ein Starterpaket aus den Produkten von Stampin‘ Up! zusammen, ganz nach deinen Wünschen. Du zahlst 129 € und erhältst dafür Ware für 175 € plus Geschäftsmaterialien (Kataloge, Bestellformulare etc.) im Wert von      30 €.

Melde dich gern bei mir, wenn du noch Fragen hast.

Häufig gestellte Fragen

  • Was macht ein Demonstrator?

In erster Linie basteln und Spaß dabei haben. Wenn du möchtest, kannst du Workshops oder Stempelparties veranstalten – musst du aber nicht.

Du kannst auch deine Demonstratorentätigkeit für dich nutzen (Eigenbedarf) und nur eigene Bestellungen, oder für Freunde aufgeben. Es liegt ganz bei dir, was du machen möchtest. Auf alle Fälle soll es Dir Freude bereiten.

Auch bist du nicht verpflichtet andere Demonstratoren anzuwerben.

  • Welche Vorteile habe ich?

Bei deinem Starterset erhältst Du Waren im Wert von 175,00 € plus das Geschäftsmaterial im Wert von ca. 30,00 € und zahlst dafür nur 129,00 €. Da sparst du schon gut die Hälfte.

Für jede Bestellung von verprovisionierbarer Ware erhältst Du bei Stampin‘ Up! einen Rabatt von 20% auf den Nettowarenwert. Dieser wird direkt abgezogen. Außerdem bekommst du noch einen monatlichen Mengenrabatt, gerechnet auf den Nettowert der Gesamtverkäufe.  

  • Gibt es einen Mindestumsatz?
    Ja, pro Quartal musst du einen Umsatz in Höhe von 300 CSV (entspricht 365,05€ ) erreichen, um als Demonstrator aktiv zu bleiben und dauerhaft von den Vorteilen profitieren zu können.
  • Was passiert, wenn ich den Mindestumsatz nicht erreiche?
    Solltest du den Mindestumsatz nicht halten können, oder es mal nicht so klappen wie du es dir vorgestellt hast, dann hörst du mit deiner Arbeit als Demonstrator einfach auf, d.h. du fällst bei Stampin’ Up! als aktiver Demonstrator raus. Du gibst einfach keine Bestellungen mehr auf, denn wenn der vierteljährliche Umsatz nicht mehr erreicht wird, endet das Vertragsverhältnis automatisch. Du musst keine Ware zurückgeben oder eine Strafe an Stampin’ Up! bezahlen.
  • Kann ich auch in dein Team kommen, wenn ich nicht aus der Umgebung komme?

    Selbstverständlich. Du bist in meinem Team herzlich willkommen, auch wenn du nicht in meiner Nähe wohnst. Dank E-Mail, Telefon ,Whatsapp und anderen Medien ist das heute kein Problem.

  • Wie kann ich in deinem Team einsteigen?

Auf der Seite von Stampin’Up! wähle in der oberen Leiste „Als Demonstrator einsteigen“ und du wirst durch den Anmeldevorgang geleitet. Trage in der Demontrastorenliste meinen Namen ein und schon geht’s weiter.